Fernarzt - Telemedizin

Fernarzt ‚Äď Alles, was Sie √ľber einen Online Doktor wissen m√ľssen

Digitale Arzttermine, E-Rezepte und Ferndiagnosen Рdie digitale Welt kommt langsam, aber sicher auch in der Medizin an. Wie ein Fernarzt funktioniert, welche Anbieter es im Bereich Online Doktor gibt und ob diese seriös sind, erfahren Sie hier.

Was ist ein Fernarzt?

Die Telemedizin l√§uft unter vielen Namen: Fernarzt, Ferndoktor, Online Doktor oder Online Arzt. Ferndoktor bedeutet im weitesten Sinne eine digitale Alternative zum traditionellen Arztbesuch. Wenn Sie Beschwerden haben, sich krank f√ľhlen, diagnostiziert werden m√∂chten oder ein Rezept f√ľr ein bestimmtes Medikament ben√∂tigen, so k√∂nnen Sie sich digital an einen Online Arzt wenden, ohne das Haus verlassen zu m√ľssen.

So k√∂nnen bei einem Online Doktor beispielsweise Arztgespr√§ch, Untersuchung und Diagnose per Videoanruf durchgef√ľhrt werden. Sie k√∂nnen bei einem Fernarzt au√üerdem E-Rezepte und eine elektronische Arbeitsunf√§higkeitsbescheinigung erhalten und sich Arzneimittel direkt nach Hause schicken lassen, wie es auch bei gro√üen Online Apotheken wie Doc Morris oder Medpex m√∂glich ist. Zus√§tzlich beantworten Fach√§rzte online medizinische Fragen.

Hier geht¬īs direkt zu den Online Doktor Anbietern:

Die Vorteile von Online Doktoren liegen auf der Hand: Sie m√ľssen im Krankheitsfall nicht mehr das Haus verlassen, sondern k√∂nnen sich von zu Hause aus behandeln lassen. Lange Wartezeiten und Ansteckungsgefahren in der Arztpraxis beim Hausarzt fallen weg. Au√üerdem haben Sie rund um die Uhr Zugang zu Online √Ąrzten. Dennoch bleibt eine Frage offen: K√∂nnen Online √Ąrzte ebenso pr√§zise Diagnosen stellen und einen realen Arztbesuch ersetzen? Handelt es sich um eine ernsthafte Erkrankung oder einen Notfall, sollten Sie sich auf jeden Fall an einen Arzt vor Ort oder an den Notruf (122) wenden. Online Doktoren k√∂nnen Untersuchungen von √Ąrzten vor Ort niemals ersetzen ‚Äď k√∂nnen diese aber entlasten. Gerade bei leichteren Erkrankungen und Beschwerden, bei denen eine Ferndiagnose gut m√∂glich ist (z.B. Erk√§ltungen, Akne, Hautauschlag, etc.), ist ein Ferndoktor oft die einfachere und schnellere L√∂sung als der Gang zum Hausarzt.

fernarzt vorteile nachteile

Ist ein Fernarzt seriös und legal?

Die Dienstleister im Bereich Telemedizin, die hier vorgestellt werden, sind 100% legal. Laut der deutschen Rechtslage d√ľrfen deutsche √Ąrzte nur dann eine Online-Behandlung anbieten, wenn zuvor mindestens einmal ein pers√∂nlicher Kontakt zwischen Arzt und Patient zustande gekommen ist. Bei Online √Ąrzten kann dies per Video oder Chat passieren. Au√üerdem muss eine verschl√ľsselte und sichere Verbindung gew√§hrleistete sein, um die √§rztliche Schweigepflicht einhalten zu k√∂nnen.

Ferner sind Fern√§rzte auch deswegen legal, weil die EU-Richtlinien zur Patientenmobilit√§t greifen. Demnach darf jeder EU-B√ľrger medizinische Dienstleistungen in einem EU-Land seiner Wahl in Anspruch nehmen ‚Äď so zum Beispiel auch bei fernarzt.com, welche mit Partner√§rzten aus England arbeiten. Wie es nach dem Brexit aussieht, bleibt abzuwarten.

Sie erkennen seri√∂se Online Anbieter auch daran, dass nur Medikamente f√ľr allgemein verbreitete Krankheitsbilder verschrieben werden, bei denen eine individuelle Beratung direkt am Patienten nicht zwingend erforderlich ist. Dies k√∂nnen leichte Erkrankungen wie eine Erk√§ltung oder ein Ausschlag sein. Aber auch bei Tabuthemen wie Geschlechtskrankheiten oder Erektionsst√∂rungen, also bei medizinischen Problemen, bei denen absolute Diskretion gew√ľnscht ist, kommt ein Ferndoktor infrage.

Rezeptpflichtige Medikamente sollten jedoch nicht allzu leicht im Internet erh√§ltlich sein, schlie√ülich bergen diese Risiken wie Wechselwirkungen oder Suchtpotential – oder dass es sich um gef√§lschte Medikamente handelt. Bestimmte Medikamente, wie starke Schmerz- oder Bet√§ubungsmittel, sollten nie √ľber eine Ferndiagnose verschrieben werden. Werden solche angeboten, sollten Sie an der Seriosit√§t des Anbieters zweifeln und lieber die Finger davon lassen.

Welche Angebote im Bereich Online Doktor gibt es?

Fernärzte Übersicht
Verschiedene Unternehmen haben sich auf den Bereich Online Arzt spezialisiert. Marktf√ľhrer sind hierbei Teleclinic, fernarzt.com und medlanes – jeweils mit verschiedener Herangehensweise. Im Folgenden sollen diese vorgestellt werden.

Wie funktioniert ein Online Doktor bei Teleclinic?

telemedizin teleclinic
Wir haben Teleclinic einmal näher unter die Lupe genommen und uns angeschaut, wie Teleclinic funktioniert und ob das Ganze seriös abläuft.

Was ist Teleclinic?

Teleclinic ersetzt den analogen Arztbesuch mit einem digitalen Arztbesuch. Sie machen online einen Termin mit einem Facharzt aus, danach wird das Arztgespr√§ch dann per Video oder Telefon durchgef√ľhrt. Der Online Arzt erstellt eine Diagnose und kann sogar Rezepte und Arbeitsunf√§higkeitsbescheinigungen ausstellen. Das E-Rezept wird an eine Partner-Apotheke weitergeleitet, bei der Sie die Medikamente dann vor Ort abholen k√∂nnen. Die Arbeitsunf√§higkeitsbescheinigung und andere medizinische Dokumente k√∂nnen einfach per Click an die entsprechenden Institutionen weitergeleitet werden.

fernarzt teleclinic

Welche √Ąrzte arbeiten bei Teleclinic?

Bei Teleclinic arbeiten ausschlie√ülich √Ąrzte, die in Deutschland akkreditiert sind und eine mehrj√§hrige Berufserfahrung aufweisen. Zur Verf√ľgung stehen √ľber 200 Allgemein- und Fach√§rzte aus 30 Fachbereichen. So stellt Teleclinic sicher, dass die Kunden auch stets einen qualifizierten und fachspezifischen Ansprechpartner haben.

Teleclinic App – Wie nehmen Sie mit einem Fernarzt Kontakt auf?

Am einfachsten nehmen Sie √ľber die Teleclinic App Kontakt mit den Online √Ąrzten auf. Die Registrierung geht schnell und einfach: E-Mail, Passwort, Handynummer, sowie Versicherungsnummer und Krankenversicherung m√ľssen angegeben werden und schon kann es losgehen. Im Krankheitsfall nehmen Sie per Online Formular Kontakt mit dem ‚Äěmedizinischen Assistenten‚Äú von Teleclinic auf, der die Kommunikation zwischen Patient und Online √Ąrzten √ľbernimmt.

Wie wird ein Termin bei Teleclinic ausgemacht?

Der medizinische Assistent der Teleclinic App vermittelt Sie an den richtigen Arzt und vereinbart einen Termin. Teleclinic formuliert als Ziel, innerhalb von 15 Minuten Zugang zu einem Allgemeinmediziner zu verschaffen und innerhalb von einer Woche Zugang zu einem Facharzt. Sie k√∂nnen nach der Registrierung angeben, ob Sie schnellstm√∂glichst einen Termin ben√∂tigen oder einen bestimmten Wunsch-Termin ausw√§hlen. Zum vereinbarten Termin meldet sich der Online Arzt per Telefon oder Videogespr√§ch bei Ihnen und Ihre digitale Sprechstunde startet. Danach nimmt sich der Arzt solange Zeit f√ľr Ihre Beschwerden, wie Sie ben√∂tigen. Anschlie√üend k√ľmmert sich Teleclinic im Nachhinein um alle ben√∂tigten Dokumente ‚Äď wie beispielsweise das E-Rezept ‚Äď und schickt Ihnen diese zu. Diese sind in der App aufrufbar.

telemedizin teleclinic

Wie stellt der Online Arzt eine Diagnose?

Der Online Doktor wird Sie zwar nicht vor Ort untersuchen k√∂nnen, doch Teleclinic versichert, dass die medizinische Diagnose mit der gleichen Sorgfalt wie bei einer analogen Untersuchung erstellt wird. Sie m√ľssen dem Fernarzt ausf√ľhrlich Ihre Symptome schildern sowie R√ľckfragen beantworten, damit Sie auch richtig diagnostiziert werden ‚Äď im Idealfall kann der Ferndoktor Sie per Videogespr√§ch auch sehen. Nur wenn hinreichende medizinische Indikatoren f√ľr ein Krankheitsbild festgestellt werden, wird der Online Arzt auch ein E-Rezept oder eine elektronische Arbeitsunf√§higkeitsbescheinigung (eAU) ausstellen. Der Online Arzt wird Sie auch wissen lassen, wie Sie das Medikament richtig einnehmen.

Wichtig dabei ist, dass Sie bei einer Notfallsituation auf jeden Fall den Notruf w√§hlen (112) und nicht auf einen Fernarzt zur√ľckgreifen. Die Fernbehandlung bei einem Online Arzt macht vor allem dann Sinn, wenn Sie leicht erkrankt sind, zum Beispiel eine Erk√§ltung oder einen Ausschlag haben und keine Zeit f√ľr einen Artzbesuch vor Ort haben ‚Äď so zum Beispiel im Urlaub, an Feiertagen oder vor wichtigen Terminen.

Wie funktioniert das mit dem E-Rezept?

Wurde nach ihrem digitalen Arztgespr√§ch eine Krankheit diagnostiziert, wird von Teleclinic ein √Ąrztebrief und ein sogenanntes E-Rezept ausgestellt. Dabei handelt es sich um ein √§rztliches Rezept, das auf digitalem Wege funktioniert. Seit Anfang 2018 ist es rechtskonform, dass √ľber Teleclinic private E-Rezepte ausgestellt werden. Dabei werden ausschlie√ülich Privatrezepte verschrieben, welche sowohl f√ľr gesetzlich Versicherte als auch f√ľr privatversicherte Patienten ausgestellt werden k√∂nnen. Das E-Rezept finden Sie in der Teleclinc App unter dem Reiter ‚ÄěDokumente‚Äú und ist 28 Tage lang g√ľltig.



In welcher Apotheke können Sie das E-Rezept einlösen?

Das E-Rezept kann leider nicht in jeder Apotheke eingel√∂st werden, da die rechtlichen Grundlagen in Deutschland noch nicht abschlie√üend gekl√§rt sind. Doch in der Teleclinic App finden Sie √ľber 7.000 kooperierende Apotheken, welche die von teleclinic ausgestellten E-Rezepte annehmen. Dazu k√∂nnen Sie in der Teleclinic App einfach die Wunschapotheke in Ihrer N√§he ausw√§hlen, an welche Ihr E-Rezept dann digital weitergeleitet wird. Einziger Wermutstropfen: Wohnen Sie abgelegen, k√∂nnte es sein, dass Sie Ihr Medikament nicht um die Ecke abholen k√∂nnen, sondern etwas weiter fahren m√ľssen. Auch die Versandapotheken aus unserem Online Apotheken Vergleich k√∂nnen Sie (noch) nicht nutzen. Sobald die ausgew√§hlte Apotheke Ihr Medikament zur Verf√ľgung gestellt hat, werden Sie benachrichtigt und Sie k√∂nnen Ihr Medikament vor Ort abholen. Denken Sie daran, das E-Rezept auszudrucken und zu quittieren zu lassen, damit Sie es bei Ihrer Krankenversicherung einreichen k√∂nnen.

Welche Medikamente werden bei Teleclinic nicht verschrieben?

Nicht alle Medikamente k√∂nnen bei Teleclinic verschrieben werden ‚Äď zum Schutz der Patienten. Medikamente sind nicht dabei, wenn sie:

  • den Bestimmungen des Bet√§ubungsmittelgesetztes unterliegen
  • missbr√§uchlich zur Leistungssteigerung im Sport benutzt werden (Doping)
  • unter die Begriffe Tranquilizer, Beruhigungs-/Schlafmittel, Opioide und Antiepileptika fallen
  • dem Schutz vor HIV (PrEP) dienen

Wie funktioniert das mit der eAU beim Online Arzt?

Bei Teleclinic gibt es auch die M√∂glichkeit der telemedizinischen Krankschreibung. Nach einem Arztgespr√§ch und einer Krankheitsdiagnose kann Privatversicherten und Kassenpatienten die sogenannte elektronische Arbeitsunf√§higkeitsbescheinigung (eAU) ausgestellt werden. Sie sparen sich somit den Weg zum Arzt und k√∂nnen sich bei Krankheitsfall die AU von zu Hause aus besorgen. Damit diese Funktion jedoch nicht missbraucht wird, kann eine eAU bei Teleclinic nur maximal 2x pro Quartal ausgeschrieben werden, diese gilt maximal 5 Tage. Sie erhalten dann die elektronische Arbeitsunf√§higkeitbescheinigung und diese kann dann bequem per Click an den Arbeitgeber und an die Krankenkasse weitergeleitet werden. Im Regelfall sollte die digitale Arbeitsunf√§higkeitsbescheinigung vom Arbeitgeber anerkannt werden, da alle Formvorschriften erf√ľllt sind. Sind Sie l√§nger als 5 Tage krank, sollten sie zu einem Arzt vor Ort gehen.

Welche Kosten kommen bei Teleclinic auf Sie zu?

Die digitale Sprechstunde ist f√ľr Sie kostenlos, wenn Sie privatversichert oder Kunde bei folgenden Kooperationsversicherungen sind:

  • ARAG
  • AXA
  • Barmenia
  • BKK Mobil Oil
  • BKK VBU (Schwangere & Kinder bis 13)
  • BKK Werra-Mei√üner
  • Brandenburgische BKK
  • Central
  • Concordia
  • Debeka
  • N√úRNBERGER
  • Gothaer
  • SWICA
  • W√ľrttembergische
  • Versicherungskammer Bayern
  • UKV Union

Sie erhalten im Nachgang eine Arztrechnung, die Sie dann bei der Versicherung einreichen können.

Sind Sie bei keiner der Partnerversicherungen, so sind Sie Selbstzahler bei Teleclinic. Die Kosten f√ľr die digitale Sprechstunde werden gem√§√ü der Geb√ľhrenordnung f√ľr √Ąrzte (GO√Ą) berechnet und sind abh√§ngig von der erbrachten Leistung. So bezahlen Sie beispielsweise f√ľr ein Arztgespr√§ch inklusive Arztbrief, AU und Rezept 37,54‚ā¨. Nachts und an Sonn- und Feiertagen fallen dann noch Zusatzgeb√ľhren an. Die Rechnung erhalten Sie nach dem Arztgespr√§ch.

Teleclinic Kundenservice

Haben Sie Fragen bez√ľglich Ihres Artzgespr√§ches oder Ihrer Bestellung, so k√∂nnen Sie die teleklinische Plattform auf verschiedenen Wegen kontaktieren.

  • Service-Hotline: Rufen Sie den Kundenservice von Teleclinic rund um die Uhr unter der folgenden Nummer an: 0800 0008342
  • E-Mail: Schreiben Sie eine Email an Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.
  • Chat: Starten Sie eine Konversation mit dem medizinischen Assistenten der Teleclinic App

Teleclinic Bewertungen und Erfahrungen

Schaut man sich die Google Bewertungen f√ľr Teleclinic an, ergibt sich ein gemischtes Bild:

‚ÄěEine tolle Idee. Grad f√ľr √§ltere Menschen k√∂nnte ich mir vorstellen, dass das f√ľr sie eine Alternative ist anstatt einen eventuell langen Weg in Kauf zu nehmen. Ganz besonders, wenn man auf dem Land wohnt und der n√§chste Arzt ewig weit entfernt ist. Au√üerdem: wer sitzt schon gerne lange in einem Wartezimmer herum? Die meisten jedenfalls nicht. Ich finde diesen Service hervorragend!‚Äú

‚ÄěDie Idee finde ich super, aber an der technischen Umsetzung hapert es noch gewaltig. Es war auch nach mehreren Tagen „Problembehebung“ leider nicht m√∂glich mir ein elektronisches Rezept auszustellen bzw. es einer Apotheke zukommen zu lassen, so dass ich jetzt doch einen niedergelassenen Arzt aufsuchen muss. Schade.‚Äú

‚ÄěVor allem nach den √ľblichen √Ėffnungszeiten, ein guter und schneller Weg, einen √§rztlichen Rat zu erhalten. F√ľr mich eine gute und sinnvolle Erg√§nzung zu einem klassischen Arztbesuch. Die Wartezeiten und Kosten finde ich, als Kassenpatient, angebracht.‚Äú

Wie funktioniert ein Online Doktor bei fernarzt.com?

telemedizin fernarzt.com
Auch fernarzt.com haben wir uns mal näher angeschaut. Wie einfach ist es bei fernarzt.com, ein verschreibungspflichtiges Medikament zu erhalten und wie läuft das Ganze ab?

Was ist fernarzt.com?

Bei fernarzt.com sieht er Ablauf ein bisschen anders als bei Teleclinic aus. Hier wissen Sie im Idealfall schon, was f√ľr eine Erkrankung Sie haben. Auf der Homepage von fernarzt.com w√§hlen Sie im ersten Schritt das gew√ľnschte verschreibungspflichtige Medikament aus. Danach f√ľllen Sie einen Fragebogen aus (zugeschnitten auf das spezielle Arzneimittel). Dieser Fragenbogen wird dann von einem Partnerarzt ausgewertet. Bei einer unbedenklichen Behandlung wird das Rezept ausgestellt. Dieses wird dann an eine Partner-Versandapotheke weitergeleitet, welche das Medikament zu Ihnen nach Haue verschickt.

medikamente bei fernarzt.com bestellen

Welche √Ąrzte arbeiten bei fernarzt.com?

Bei fernarzt.com arbeiten ausschlie√ülich √Ąrzte, die in der EU registriert sind. Meist sind dies erfahrene Partner√§rzte aus England, welche im General Medical Council registriert sind und dort auch eingesehen werden k√∂nnen. Es werden ausschlie√ülich √Ąrzte aufgenommen, die bereits Erfahrung mit telemedizinischen Services aufweisen k√∂nnen.

Wie bestellen Sie bei fernarzt.com Medikamente?

Anders als bei Teleclinic k√∂nnen Sie bei fernarzt.com keinen pers√∂nlichen digitalen Arzttermin buchen, um diagnostiziert zu werden. Sie wissen bereits, welches Arzneimittel Sie ben√∂tigen. Im ersten Schritt w√§hlen Sie das gew√ľnschte Medikament f√ľr die passende Fernbehandlung aus. Sie k√∂nnen entweder ein Konto erstellen oder als Gast bestellen. Im zweiten Schritt m√ľssen Sie einen Fragebogen ausf√ľllen, welcher je nach Medikament unterschiedlich gestaltet ist und von behandelnden √Ąrzten erstellt wurde. Es k√∂nnen unter anderem Fragen zu k√∂rperlichen Merkmalen, vorherigen Diagnosen und dem Krankheitsbild gestellt werden.

Dieser Fragebogen dauert in der Regel 5 Minuten. Auch Bilder der Erkrankung k√∂nnen hochgeladen werden. Danach wird Ihre Anfrage -in der Regel innerhalb eines Werktages- von einem Partnerarzt ausgewertet. Ist Ihre Behandlung unbedenklich, so wird Ihr E-Rezept ausgestellt. Dieses wird automatisch an eine Partner- Versandapotheke in den Niederlanden weitergeleitet (mit EU Pr√ľflogo f√ľr Online Apotheken), welche das Medikament dann in der Regel innerhalb von 48 Stunden an Sie verschickt. M√∂chten Sie eine Folgebestellung aufgeben, so m√ľssen Sie erneut den Fragebogen ausf√ľllen.

fernarzt.com fragebogen ausf√ľllen

F√ľr wen ist fernarzt.com geeignet?

Die telemedizinische Plattform ist f√ľr Kunden geeignet, die ihre Diagnose oder Beschwerden bereits kennen und ein g√§ngiges Krankheitsbild aufweisen. Haben Sie Gesundheitsprobleme mit h√∂herem Risiko, sollten Sie sich von einem Hausarzt oder Facharzt vor Ort behandeln und diagnostizieren lassen. Besonders geeignet ist fernarzt.com beispielsweise, wenn Sie die Pille bestellen wollen, bei Reisekrankheiten oder im Bereich der Sexualmedizin. Hier ist der Gang zum Arzt oft mit Scham begleitet. Fernarzt.com erm√∂glicht Patienten so eine schnelle, sichere und kompetente medizinische Versorgung von zu Hause aus.

Ist fernarzt.com seriös?

Fernarzt.com garantiert einen verantwortungsvollen Umgang mit den Patienten und eine seri√∂se medizinische Fernbehandlung. Durch den ausf√ľhrlichen Fragebogen und das Bilderhochladen wird von qualifizierten Partner√§rzten √ľberpr√ľft, ob der Patient auch wirklich erkrankt und das Medikament geeignet ist. Ist ein Kunde etwa nicht unbedenklich zu behandeln, so wird auch kein Rezept ausgeschrieben und der Patient an lokale √Ąrzte verwiesen. Bei Unklarheiten wird Sie der Partnerarzt per Email kontaktieren. Au√üerdem werden auf der telemedizinischen Plattform ausschlie√ülich Rezepte ausgeschrieben, welche f√ľr Ferndiagnosen geeignet sind und nur Medikamente verschickt, die auch f√ľr den Versand geeignet sind. Zus√§tzlich kann nur jeweils ein Rezept pro Bestellung beantragt werden. Ob beim Fragebogen geschummelt wird, l√§sst sich jedoch schwer √ľberp√ľfen ‚Äď hier braucht es geschulte √Ąrzte, um dies erkennen zu k√∂nnen.


Fernarzt

Welche Medikamente können Sie bei fernarzt.com bestellen?

Bei fernarzt.com können Sie ausschließlich Medikamente aus den Bereichen Haut&Haar, Reisemedizin, Sexualmedizin und Allgemeinmedizin bestellen:

  • Abnehmen
  • Akne
  • Asthma
  • Bakterielle Vaginose
  • Blasenentz√ľndung
  • Bluthochdruck
  • Chlamydien
  • Cholesterin
  • Ekzem
  • Erektionsst√∂rung
  • Genitalherpes
  • Genitalwarzen
  • G√ľrtelrose
  • Haarausfall
  • Heuschnupfen
  • Hirsutismus
  • Hormonersatztherapie
  • Lippenherpes
  • Malariaprophylaxe
  • Migr√§ne
  • Reisedurchfall
  • Rosacea
  • Schuppenfl√§chte
  • Sodbrennen
  • Verh√ľtung: z.B. die Pille
  • Vorzeitiger Samenerguss

Wie funktioniert das mit dem E-Rezept bei fernarzt.com?

Bei fernarzt.com k√∂nnen Sie kein bereits ausgestelltes Rezept einl√∂sen. Sie bestellen das verschreibungspflichtige Medikament direkt auf der telemedizinischen Plattform. Ist die Arznei f√ľr Sie geeignet, wird von einem Partnerarzt ein E-Rezept ausgestellt. Dieses wird automatisch an eine Partner- Versandapotheke in den Niederlanden weitergeleitet. Sobald das Medikament zur Verf√ľgung steht, wird es an Sie im DHL-Paket nach Hause versandt (je nach Wunsch auch an eine Packstation). Sie haben also keinen Zugriff auf Ihr E-Rezept und k√∂nnen auch nicht beeinflussen, von welcher Versandpotheke aus Ihr Medikament Ihnen zugeschickt wird. Auch Online Apotheken k√∂nnen Sie mit Ihrem E-Rezept nicht nutzen. Allerdings geht es kaum bequemer ‚Äď der Bestellvorgang und das Erhalten des Arzneimittels passieren von zu Hause aus.

Welche Kosten kommen bei fernarzt.com auf Sie zu?

Die telemedizinische Plattform verlangt eine Behandlungsgeb√ľhr zwischen 9 und 29‚ā¨, entsprechend dem Krankheitsbild. Zus√§tzlich kommen die Kosten f√ľr das jeweilige Medikament hinzu. Daf√ľr ist der Versand des Arzneimittels mit im Preis enthalten. Bezahlen m√ľssen Sie direkt nach Ausf√ľllen des Fragebogens. Dabei k√∂nnen Sie zwischen den Zahlungsoptionen Kreditkarte (Visa- oder Mastercard), Sofort√ľberweisung, Lastschrift, Rechnungskauf und Klarna w√§hlen. Sie m√ľssen in der Regel die Kosten f√ľr das E-Rezept selbst tragen, da es sich bei den Verschreibungen um Privatrezepte handelt. Ob die telemedizinische Fernbehandlung als Leistung der gesetzlichen Krankenkasse anerkannt wird, sollten Sie im Vorhinein mit dieser kl√§ren.

fernarzt.com Kundenservice

M√∂chten Sie Ihre Bestellung stornieren oder haben Sie Fragen bez√ľglich Ihrer Bestellung, so k√∂nnen Sie die teleklinische Plattform auf verschiedenen Wegen kontaktieren.

  • Telefon: Rufen Sie den Kundenservice von fernarzt.com unter der folgenden Nummer 030 5490 9670 an
  • E-Mail: Schreiben Sie eine Email an Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.
  • Chat: Starten Sie den Chat auf der Homepage von fernarzt.com mit einem Klick auf das Messenger-Symbol unten in Ihrem Browser

fernarzt.com Bewertungen und Erfahrungen

Schaut man sich die Google Bewertungen an, so ergibt sich ein meist positives Bild:

‚ÄěDie Bestellung kam gut verpackt und schnell geliefert bei mir an. Die Gesundheitsfragen und die Bearbeitung waren innerhalb weniger Stunden abgeschlossen. Alles lief problemlos.‚Äú

‚ÄěIch habe hier ein Antibiotikum bekommen. Leider ohne genaue Dosierung und nur f√ľr 2 Tage ausreichend, Das ist leider zu wenig. Zudem ist die Geb√ľhr √ľberteuert. Die Lieferung ging allerdings schnell und unkompliziert.‚Äú

‚ÄěEingehende, umfassende Fernabfrage der gesundheitlichen Daten, verantwortungsbewusste R√ľckfragen bei Unklarheiten, unkomplizierte Zusendung und Bezahlung.‚Äú

medlanes: Experten beantworten medizinische Fragen


medmedo

Als letztes wird medlanes vorgestellt. Dieser Dienstleister ist an sich kein Online Arzt, da Sie hier keine Diagnosen oder E-Rezepte erhalten. M√∂chten Sie jedoch schnell eine Expertenmeinung zu einer medizinischen Frage oder Beschwerden, so sind Sie hier richtig. Und zwar k√∂nnen Sie f√ľr 19‚ā¨ eine ausf√ľhrliche medizinische Frage stellen, wobei Symptome und Gesundheitszustand genau beschrieben und auch Bilder der Erkrankung hochgeladen werden k√∂nnen. Aber Achtung: der Fragebogen ist komplett auf Englisch!
online doktor medlanes fragebogen

Nachdem Sie zur Zahlung aufgefodert wurden (Sie k√∂nnen per Kreditkarte, EC-Karte, SEPA, Paypal, Sofort, GiroPay, Stripe, oder in App Payment von Apple (iOS) und Google (Androidbezahlen), wird die Frage dann automatisch an einen geeigneten Facharzt weitergeleitet und der Nutzer erh√§lt innerhalb von kurzer Zeit eine Expertenantwort. Au√üerdem k√∂nnen bis zu drei Folgefragen gestellt werden. Medlanes ersetzt aber keinesfalls einen traditionellen Arztbesuch. Wenn f√ľr Sie ein Arztbesuch nicht m√∂glich ist und Sie nur leicht erkrankt sind, Sie jedoch nicht wissen, woran, so kann medlanes dabei helfen, Ihre Erkrankung einzuordnen. F√ľr eine eindeutige Diagnose und medizinische Untersuchung suchen Sie jedoch bitte umgehend Ihren Hausarzt oder einen Facharzt auf. Bei einem Notfall unbedingt 112 w√§hlen.

Tipp: eine kostenlose Alternative dazu ist der Symtome Checker von Netdoktor. Dort kommen Sie per Fragen in wenigen Minuten von Ihren Symtomen zu einem m√∂glichen Krankheitsbild. Der Symtome Checker von Netdoktor wurde von √Ąrzten etwickelt und von Medizinern gepr√ľft. Allerdings kann hier das Krankheitsbild l√§ngst nicht so pr√§zise beschrieben werden, auch Bilder k√∂nnen nicht hochgeladen werden und keine Fragen oder optionelle Beschreibungen angebeben werden. Bei unserem Testlauf gaben wir an, uns m√ľde und abgeschlagen zu f√ľhlen, und am Ende wurde uns als m√∂gliche Erkrankung Lymphdr√ľsenkrebs diagnostiziert – an dieser Diagnose kann man zu Recht zweifeln.

Fazit

Die Telemedizin ist auf dem Vormarsch ‚Äď in Zukunft wird es immer mehr Online Doktoren und Fern√§rzte geben. In Deutschland gibt es zurzeit nur eine Handvoll seri√∂ser Anbieter ‚Äď darunter Teleclinic, fernarzt.com und medlanes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.